Aufnahmekriterien

Sie können hier klicken um mehr Information zu unterladen

 

für die deutschsprachige Abteilung der 
Sprachheilschule Institut St. Joseph, Le Guintzet

Aufgenommen werden :

• Schüler und Schülerinnen mit schweren Störungen in der geschriebenen und/ 
oder gesprochenen Sprache, die lang-oder mittelfristig daraufhin abgeklärt 
wurden und bereits zu Sprachförderungsmassnahmen geführt haben.


• Schüler und Schülerinnen, die zusätzlich zur geschriebenen und/ oder 
gesprochenen Sprache, Störungen in einem oder mehreren der folgenden 
Bereiche aufweisen : 
-Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Konzentration, zentrale Verarbeitung 
-Fein-und Grobmotorik 
-Emotional-soziale Entwicklung 
-Verhalten 
-Leichte Hör-, Seh-oder Körperbehinderung


Aus folgenden Institutionen werden Schüler und Schülerinnen aufgenommen, 
die den obgenannten Kriterien entsprechen :

o Aus dem Kindergarten oder Sonderschulkindergarten, sofern die 
Schulbereitschaft gegeben ist und der IQ-Wert 75 Punkte oder mehr beträgt. 
Beträgt der IQ-Wert weniger als 75 Punkte, kann auf Antrag hin (klare 
Begründung : sozial-emotionale Faktoren, IQ-Potential unausgeschöpft) eine 
Aufnahme geprüft werden.

o Aus der öffentlichen Schule oder Privatschule : Regelklassen und Kleinklassen, 
sofern der IQ-Wert 80 Punkte (K-ABC, HAWIK-R) oder mehr beträgt. 
Liegt der IQ-Wert tiefer als 80 Punkte kann auf Antrag hin (klare Begründung) 
eine Aufnahme geprüft werden.

Nicht aufgenommen werden :

Schüler und Schülerinnen mit massiven Verhaltensauffälligkeiten, sowie Schüler und 
Schülerinnen mit intensiven psychischen Schwierigkeiten.

 

Weitere Informationen:

 

 

 

 

mod_jts_counterstats
mod_jts_counterstats
mod_jts_counterstats
mod_jts_counterstats
mod_jts_counterstats
mod_jts_counterstats

Notre adresse : Institut St-Joseph du Guintzet Avenue Jean-Paul 2 Villars-Sur-Glâne

     T 026/425.50.70 Fax 026/425.50.71